HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Beast In Black
Berserker

Review
Bleeding
Elementum

Review
Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror

Review
Cannibal Corpse
Red Before Black

Live
30.10.2017
Leprous
Luxor, Köln
Upcoming Live
Graz 
Linz 
Salzburg 
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Bremen 
Düsseldorf 
Frankfurt am Main 
Köln 
Leipzig 
München 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarburg 
Lyss 
Meyrin 
Pratteln 
Wetzikon 
Winterthur 
Zug 
Brescia 
Hluk 
Prag 
Ljubljana 
Statistics
5599 Reviews
456 Classic Reviews
273 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Judas Priest - Battle Cry (CD)
Label: Sony Music
VÖ: 25.03.2016
Homepage | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2783 Reviews)
Keine Wertung
Trotz aller Müdigkeit, die das letzte Judas Priest Album "Redeemer Of Souls" ausgestrahlt hat (zum Review), bin ich immer noch froh, dass die Gods Of Metal unbeirrt weitertouren und die Fahne des Heavy Metal weiterhin stramm gen Himmel recken. Die Legenden dünnen sich am biologischen Pfad des Abschieds leider ohnehin wie von selbst aus und umso mehr muss man jedes Jahr, in dem Bands wie Priest oder Maiden noch mit klasse Auftritten um den Globus greisen, unendlich hoch einschätzen und bejubeln. Dass Judas Priest mit Ritchie Faulkner und einem Rob Halford, der über weite Strecken immer noch in Topform agiert, auch zuletzt gut aufgestellt waren, davon konnten wir uns wohl alle ein Bild machen. "Battle Cry" wurde nun also am 1. August 2015 beim "Wacken Open Air" aufgenommen und zeigt problemlos, dass Judas Priest immer noch die Metal Gods sind. Dass nicht alles perfekt klingt, spricht für eine ehrliche Dokumentation und über eine Judas Priest Setlist kann man natürlich immer streiten und nach unzähligen Jahren überdimensionalen Schaffens werden auch immer große Hits und Klassiker fehlen. Das was kommt ist dennoch immer über jeden Zweifel erhaben und mit dem starken "Dragonaut", einem akzeptablen "Halls Of Valhalla" und dem "Redemeer Of Souls" Titeltrack kommen wohl auch drei der besten Nummern der aktuellen Tourscheibe zum Zug und passen sich gut in den Set.

Ein Pflichtevent ist "Battle Cry" deshalb natürlich noch lange nicht. Judas Priest haben eine gute und souveräne Show auf Disc gepresst, die wohl auch auf DVD nett was hermacht. Dass die ganz große Energie und Magie fehlen, und die Aufmachung und Gestaltung von "Battle Cry" ein wenig schäbig und billig rüberkommen, passt aber doch in jenes Bild, das danach mieft, mal einen schnellen Euro über die Legendenschiene rauszuholen, denn wirklich notwendig war dieses Ding so kurz nach dem richtig geilen "Epitaph" Livedokument aus dem Jahre 2013 (zum Review) wohl nicht.

Die Top-4-Nonplusultra der Priest-Livealben bleiben weiterhin "Priest...live" und die sagenhaften Bonus-Manifeste der 30th Anniversary Editions von "Screaming For Vengeance", "Defenders Of The Faith" und insbesondere "British Steel", bei dem die 2010er Monstershow die Songs dieses Klassikers besser und heavier klingen lassen, als je zuvor!

Trackliste
  1. Intro
  2. Dragonaut
  3. Metal Gods
  4. Devils Child
  5. Victim of Changes
  6. Walls of Valhalla
  7. Redeemer of Souls
  8. Beyond the Realms
  1. Jawbreaker
  2. Breaking the Law
  3. Hell bent for Leather
  4. The Hellion
  5. Electric Eye
  6. 14. You´ve Got Another Thing Coming
  7. 15. Painkiller
Mehr von Judas Priest
Reviews
08.07.2014: Redeemer of Souls (Review)
24.07.2013: Epitaph (Review)
29.09.2012: Screaming for Vengeance (30th Anniversary Edition) (Review)
22.04.2012: Stained Class (Classic)
04.03.2012: Defenders Of The Faith (Classic)
29.07.2009: A Touch Of Evil - Live! (Review)
27.01.2008: Painkiller (Classic)
21.02.2005: Angel Of Retribution (Review)
05.12.2003: Electric Eye Dvd (Review)
08.01.2003: Live In London (Review)
News
23.10.2017: "Firepower" erscheint im Jänner. Tourdates
16.12.2016: Fetter Re-release zu "Turbo" steht an.
20.12.2014: "Defenders Of The Faith" Jubiläumsedition.
10.11.2014: 2015 Europa-dates mit Five Finger Death Punch.
20.06.2014: "Battle Cry" als nächstes Soundschipserl...
28.05.2014: Nächste Hörprobe: "Halls Of Valhalla".
16.05.2014: Neue Hörprobe und finales Artwork.
02.05.2014: Veröffentlichen "Redemeer Of Souls" Tracklist.
28.04.2014: Stellen den neuen Titeltrack und Artwork vor.
19.03.2014: 40 Jahre Jubiläum und neues Album im Kasten!
07.01.2014: Metal Gods bei The Simpsons. Video online.
11.05.2013: "Epitaph" DVD Trailer und neues Album zum 40er!
03.05.2013: Halford entert zu "Rapid Fire" die Bühne.
08.01.2013: KK Downing meldet sich zurück.
10.08.2012: Kein Ende in Sicht?
31.07.2012: "Screaming For Vengeance" 30th Anniversary Edition.
29.05.2012: Hammersmith Show kommt auf DVD.
28.04.2012: Erste fette Setlists und Eindrücke der Tour!!!
21.09.2011: Veröffentlichen "The Chosen" Few Compilation.
17.09.2011: Rob Halford kippt mit Harley auf der Bühne um.
19.06.2011: Weitere gute Livevideos der aktuellen Tour.
10.06.2011: Sensationelle Live Setlist + Pressekonferenz!
28.05.2011: Pressekonferenz zu Tour und neuem Line-Up.
24.05.2011: Kündigen für Mitte 2012 neues Langeisen an
27.04.2011: K.K. Downing kommentiert endgültigen Ausstieg!
20.04.2011: K.K. Downing wird nicht mit auf Tour gehen!
09.02.2010: Fette 3-fach Edition zum Jubiläum.
03.12.2009: Jubiläumsbox zum 30er
11.07.2009: Video Trailer zu "A Touch Of Evil: Live".
08.07.2009: "A Touch Of Evil: Live" im Komplettstream.
25.05.2009: Kommt eine halbgare Live Scheibe?
18.03.2009: "British Steel" Setlist zum (fast) 30er.
12.02.2009: Rob über Alkohol und Homosexualität.
09.01.2009: Rob Halford hört sich altern.
12.12.2008: "Nostradamus" als epische DVD Aufführung.
18.10.2008: Neue Termine der Tour mit Megadeth und Testament.
25.08.2008: Laut Rob kann bei Priest kein Hetero singen.
09.08.2008: Fans können neues Video der Priester kreieren!
14.07.2008: Japan Interview online
04.07.2008: Priester charten trotz Kritiken fett in den USA.
03.07.2008: Konzertabsagen auf aktueller Tour
23.06.2008: "War" als erster Videoclip zu "Noastradamus".
11.06.2008: Komplette "Nostradamus" Hörprobe online
04.06.2008: Videos vom Tourauftakt in Finnland.
29.05.2008: Philosophieren über Kult Dokumentarfilm.
13.05.2008: Halford will "Nostradamus" als Oper aufführen!
06.05.2008: Setzen schon jetzt neue Maßstäbe!
28.04.2008: Weitere "Nostradamus" Details.
21.04.2008: Titelsong zu "Nostradamus" online!
18.04.2008: "Nostradamus" wird immer konkreter.
11.04.2008: Albumrelease und Toursupport bekannt.
31.03.2008: Tour der Metal Titanen!
02.03.2008: Live am Nova Rock Festival!
15.01.2008: Erste Tourdaten für 2008!
06.01.2007: Konzept
29.11.2006: unermüdliche Priester
20.06.2006: schlechte Vorbilder in Australien?
19.06.2005: Live DVD!
06.04.2005: Support Band für Wien Konzert
05.04.2005: kein Konzert in Katowice
25.02.2005: Live Setlist
11.02.2005: posten Videoclip zur neuen Single
10.02.2005: Support Bands jetzt offiziell besätigt
28.01.2005: Die Spannung steigt!
19.01.2005: Apetitthäppchen
16.01.2005: Neuigkeiten zum neuem Album
30.12.2004: Soundsample vom neuen Album - ONLINE
21.12.2004: LIVE in Austria 2005
14.12.2004: News zum neuen Album
20.10.2004: Release nochmals verschoben ...
25.09.2004: Album erst 2005!
29.08.2004: fleissig beim Werkeln
23.07.2004: geben Releasedatum bekannt
22.07.2004: Release date fixiert!
09.07.2004: wieder die Alten?
27.04.2004: wieder bei SONY
03.04.2004: "Metalogy"-Boxset kommt
24.03.2004: machen ernst!
01.02.2004: Box inklusive DVD - ab 9. März erhältlich
12.07.2003: ! The Priest Is Back !
16.06.2003: Metal Gods bald wieder komplett?
26.01.2003: Alles bleibt gleich!
24.01.2003: Wollen Rob wieder
23.09.2002: Pause
17.09.2002: Plastic Rebel
31.08.2002: Party mit gestrandeten Models
06.11.2001: JUDAS PRIEST live in Deutschland
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Beast In Black - BerserkerBleeding -  ElementumDr. Living Dead! - Cosmic ConquerorCannibal Corpse - Red Before BlackVoyager - Ghost MileMyrkur - Mareridt In Aevum Agere - From The Depth Of Soul Coldspell -  A New World AriseGwar - The Blood of Gods Vanish - The Insanity Abstract
© DarkScene Metal Magazin