HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Jacobs Moor
Self

Review
B-S-T
Unter Deck

Review
Beast In Black
Berserker

Review
Bleeding
Elementum

Review
Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror
Upcoming Live
Graz 
Innsbruck 
Linz 
Salzburg 
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Düsseldorf 
Hamburg 
Köln 
Leipzig 
München 
Nürnberg 
Olching 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarau 
Basel 
Lyss 
Meyrin 
Pratteln 
Zug 
Bologna 
Brescia 
Mailand 
Segrate (Mailand) 
Hluk 
Ljubljana 
Statistics
5601 Reviews
456 Classic Reviews
273 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Metallica - Hardwired…To Self-Destruct (CD)
Label: Universal Records
VÖ: 18.11.2016
Homepage | MySpace
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2783 Reviews)
8.0
"Metallica: Keiner mag sie mehr. Sie sind böse, sie sind der Feind, sie sind ein Greul und schon gar nicht mehr sind sie Bestandteil der elitären Metal Welt, die viele ewiggestrige Menschen auf diesem Planeten in ihrem imaginären Universum um sich aufgebaut haben. Das geht soweit, dass natürlich auch alles, was nach 1986 aus dem Hause Metallica gekommen ist, immer schon total mies war. Das "Black Album" war sowieso Pop und keiner all dieser Kritiker war unter den über 20 Millionen Menschen, die es gekauft und bis zum Verrecken gehört haben. Auf der nicht enden wollenden Tour, die Metallica zur größten Band der Welt machte und uns alle umhaute, war damals natürlich auch keiner dabei und eigentlich ist die Welt sowieso schlecht, seit Metallica nicht mehr uns alleine gehören, sondern von der breiten Masse entdeckt wurden."

Mitleid und Kopfschütteln sind alles, was einem da als Antwort einfällt. Metallica und auch unsereinem kann das natürlich gleichermaßen egal sein. Weit über 100 Millionen verkaufter Alben und überdimensionale Tourneen sprechen für sich. Genau so ist und bleibt es Tatsache, dass die ersten fünf Metallica Alben ausnahmslos großartig, wegweisend, unerreicht und genial sind. Wichtigere und bessere Platten hat es nicht gegeben und genau deshalb ist der Respekt und das Ansehen für Metallica noch heute bei jedermann ungebrochen.

Auch musikalisch hat sich zuletzt Besserung eingestellt. Wobei "zuletzt" bei der lahmarschigen Veröffentlichungspolitik der Amis in "Dekadenschritten" zu verstehen ist. Wo "St. Anger" letztendlich wie ein kranker Hund am Gehsteig krepieren musste, hat mir persönlich bereits "Death Magnetic" richtig gut getan und hätte diese Scheibe eine sauberere Produktion, wäre sie in meiner kleinen Metallica-Welt nahtlos als kleiner Klassiker durchgegangen. Und da sind wir schon mitten drin in der heiß ersehnten Probephase von "Hardwired To Self Destruct". Die Produktion des Doppeldeckers (der wohl auch auf eine einzelne CD gepasst hätte, wäre das ein oder andere aufgeblähte Riff nicht ganz so oft gespielt worden) ist schon mal viel fetter und sauberer als alles, was wir seit "Load/Reload" gehört haben. Das ist nicht der High-End Referenzsound des "Black Albums", aber das knallt mal wieder ordentlich.



Genau so wie es die erste Silberling des Doppeldeckers tut. Hier lassen's Metallica mal wieder richtig krachen und so unspektakulär "Hardwired" als Vorabvideo noch rübergekommen ist, so knackig keift es sich durch die Anlage, um einen richtig starken Opener zu markieren. Das Riffing pfeffert und das ist gut so. Hetfield ist charismatisch und cool wie immer und siehe da, auch in Sachen Drumming zeigt sich auf "Hardwired...To Self Destruct" manch Licht am Ende des Tunnels. Die ganz großen Highlights der Platte folgen auf den Fuß. "Atlas Rise!" ist ein amtlicher Knaller, der die Brücke von "Justice..." zur Schwarzen schlägt. Dagegen kann nicht mal der härteste Gegner was haben. Mit solchen Songs stehen Metallica endlich wieder mal über den Dingen! "Moth Into The Flame" setzt mit seinen "Master Of Puppets"-Zitaten, saugeilem Riffing und bissigen Hetfield-Vocals gar noch einen drauf und ist nicht mehr oder weniger als der wohl beste, energiegeladenste und dynamischste Metallica-Song seit die letzten Klänge von "Struggle Within" einst verhallt sind.

Dass Metallica im Jahre 2016 aber nicht nur bissig klingen steht auch fest. Muss ja auch nicht sein, um im Hier und Jetzt zu überzeugen. Beweisen müssen die Herren Ulrich, Hetfield und Co, schon lange niemandem mehr irgendwas. Umso besser geht einem das verdammt cool und saftig groovende "Now That We're Dead" mit seiner lässigen und stilsicheren Aura runter. Ein weiteres unaufdringliches, aber im Laufe der Zeit umso eindringlicheres Highlight der Scheibe. Gleiches gilt für das relaxed angerichtete, aber keineswegs als reine Ballade durchgehende "Halo On Fire", das von Mal zu Mal noch mehr zu einem richtig großen Hit wird und im letzten Drittel mit unfassbaren Hooklines aufwartet. Fehlt noch "Dream No More", das verdammt heavy, doomig und tonnenschwer grooved.
Absolut klasse, genauso wie die komplette erste Scheibe, deren B-side in Folge leider nicht mehr ganz dieses große Format halten kann.



Dass Metallica dieses Niveau nicht über die ganze Länge kriegen, erschließ sich dann am zweiten Silberteller. Während das saustarke "Confusion" und "Here Comes Revenge" noch richtig gut munden, kommt mit "ManUNkind" erstmals Langeweile auf. Schlecht ist natürlich anders, ebenso wie bei "Am I Savage" mühen sich die Herren hier trotz einiger cooler Riffs aber doch eher belanglos ins Ziel. Hier fehlt es an großen Momenten und Spannung und so bleibt es am fetzigen Rausschmeißer "Spit Out The Bone", das letzte Highlight zu setzen. Der hoch einzuschätzenden Lemmy-Huldigung "Murder One" bleiben indes nur die goldene Album-Himbeere und verdiente Bonuspunkte für die guten Lyrics und eines der coolsten Videos des Jahres.

Weniger wäre vielleicht mehr gewesen. Hätten Metallica all das Herausragende auf einen Silberling mit neun Songs gepackt, den ein oder anderen Ballast über Bord geworfen und die guten Ideen und Riffs der drei schwächeren Songs zu einem weiteren Knaller gebündelt, hätten sie wohl einen weiteren kleinen Meilenstein veröffentlicht.

"Hardwired...To Self Destruct!" ist somit kein Meisterwerk, aber in jedem Fall ist es ein richtig gutes, zeitgemäßes Metallica Album, das keine Scheu davor zeigt, die Brücke zum kompletten Backkatalog zu schlagen und genau deswegen absolut glaubwürdig und gut ist. Zudem hat es einige der besten Metallica Songs seit 25 Jahren an Bord und das ist dann wohl auch schon Grund genug, sich zufrieden zurück zu lehnen und der größten Metal Band aller Zeiten anerkennend Tribut zu zollen.

Wer indes immer noch die Vergleiche zu "Kill 'Em All", "Ride The Lightning" oder "Master Of Puppets" ziehen will und muss, dem ist eh nicht mehr zu helfen und die "elitären Skeptiker" und "Ewiggestrigen", denen alles was nach den 80ern aufgenommen wurde sowieso ein Dorn im Auge ist, die müssen sich darum natürlich ohnehin nicht kümmern...



Trackliste
  1. Hardwired 03:09
  2. Atlas, Rise! 06:28
  3. Now That We're Dead 06:59
  1. Moth Into Flame 05:50
  2. Dream No More 06:55
  3. Halo On Fire 08:15
  1. Confusion 06:43
  2. ManUNkind 07:17
  3. Here Comes Revenge 06:30
  1. Am I Savage? 06:29
  2. Murder One 05:45
  3. Spit Out The Bone 07:09
Mehr von Metallica
Reviews
30.09.2013: Through The Never (Review)
20.11.2011: Metallica (Classic)
09.10.2011: ...And Justice For All (Classic)
25.09.2011: Master Of Puppets (Classic)
11.09.2011: Ride The Lightning (Classic)
28.08.2011: Kill 'Em All (Classic)
26.12.2009: Francais Pour Une Nuit (Review)
13.09.2008: Death Magnetic 1 (Review)
13.09.2008: Death Magnetic (cyco) (Review)
12.09.2008: Death Magnetic (Review)
12.09.2008: Death Magnetic Digi (Review)
11.06.2003: St. Anger (Review)
News
15.11.2017: Teil 1 der "Master Of Puppets" Mini-Doku online
21.09.2017: Knallen "One" in den Trailer zu "The Punisher"
28.08.2017: "Tell Em All": Die Hetfield Biografie
06.03.2017: Video der Grammy-Auftritt-Probe mit Lady Gaga.
16.12.2016: Videos vom Auftritt in der Jimmy Kimmel Live! Show.
22.11.2016: Videos zu ersten BBC-Session der Amis.
17.11.2016: Coole Lemmy Hommage und weitere neue Videos!
14.11.2016: London-Release Show im live stream.
10.11.2016: Cliff Burton hätte "Load" und "Re-Load" verhindert!
01.11.2016: Neuer Clip zu "Atlas, Rise!".
18.10.2016: Video zum "Damage Inc." Game
13.10.2016: Cooler "For Whom The Bell Tolls" Specialshow-Liveclip.
26.09.2016: "Moth Into The Flame" Videoclip veröffentlicht!
21.09.2016: Livestream der Show beim Global Citizen Festival.
18.09.2016: Alle Infos zum neuen Doppeldecker!
29.08.2016: "Master Of Puppets" im Videorückblick.
19.08.2016: Details und erster Videoclip zum neuen Album
17.08.2016: Trailer zu "Metallica-The Early Years".
11.08.2016: Streamen Minneapolis-Show!
29.07.2016: Veröffentlichen "Back To The Front".
18.02.2016: Mega Re-releases der ersten beiden Alben!
21.09.2015: Kompletter Rock In Rio Auftritt online.
30.06.2015: Offizieller "No Remores" Studio- und Liveclip aus Wien.
04.03.2015: "No Life Til Leather" als Remaster auf Tape und CD.
24.11.2014: "Sad But True" Late-Night-performance.
20.06.2014: Neue Single "Lords Of Summer".
11.04.2014: Mit Alice In Chains, COB und Kvelertak in Wien!
17.03.2014: Metallica streamen "The Lords Of Summer" - 2014
15.03.2014: Kündigen ersten neuen Song an.
19.12.2013: Video-Rückblick zur legendären Antarktis-Show.
09.12.2013: Freeze `Em All
04.12.2013: Spielen am 9. Juli in der Wiener Krieau.
27.11.2013: Stellen 50-minütiges "Garage Inc" Promovideo online.
27.10.2013: Details zum Antarktis Konzert!
22.07.2013: Trailer zum "Through The Never" Movie.
14.06.2013: Video zu cooler "Kill Em All" Überraschungshow.
23.05.2013: "Through The Never" Movie-Trailer.
08.01.2013: Lars verspricht Metallica 3D-Film und Album.
18.12.2012: Arbeiten an hartem neuen Stoff.
04.12.2012: Nächster Liveclip der "Quebec Magic" DVD.
23.11.2012: Erster Live-DVD "Quebec Magnetic" Trailer.
23.10.2012: "Quebec Magnetic" DVD Trailer und Infos..
02.10.2012: Download einer 84er Show zu Ehren von Cliff.
12.09.2012: Hammet veröffentlicht "Horror-Buch".
24.08.2012: Deep Purple Cover zu "When A Blind Man Cries".
31.07.2012: Livevideos der neuen, opulenten Bühnenshow.
29.06.2012: Kompletter "Ride The Lightning" Livegig online.
20.04.2012: "Mission To Lars": Doku über autistischen Fan.
09.03.2012: 3-D Movie nimmt Form an.
04.01.2012: "Beyond Magnetic" EP erscheint noch im Jänner.
23.12.2011: Über 1h-Videomaterial der Jubiläumsshows.
08.12.2011: "Just A Bullet Away" steht online.
06.12.2011: Unveröffentlichter "Death Magnetic" Song.
27.11.2011: Headlinen Nova Rock. Spielen komplette "Schwarze"
07.11.2011: "Lulu" als Verkaufsflop!
29.10.2011: Indien Show wegen Sicherheitsmängeln abgesagt.
14.10.2011: Trailer zu fucking "Lulu"....
12.10.2011: Interview auf ARTE.
28.09.2011: Video zu kompletter "Rock in Rio" Show.
26.09.2011: Erster kompletter "Lulu" Song online.
24.09.2011: Neuer Sample von "Lulu" Online.
02.09.2011: Artwork von "Lulu" veröffentlicht!
18.08.2011: plus Lou Reed = LOUREEDMETALLICA.
18.06.2011: Alle Infos zum Album mit Lou Reed!
16.05.2011: Weitere Infos zum neuen Studioprojekt!?
28.03.2011: Kauft Napster Gründer das Label von Metallica?
11.02.2011: Nehmen im Mai "besonderes" Material auf.
13.11.2010: "Six Feet Down Under Part 2" EP ab heute.
22.10.2010: Weitere "Big4" DVD Teaser online.
20.10.2010: Livevideos und ein neues Livealbum.
14.10.2010: Unterricht bei Lars um 35.000 Dollar gebucht.
13.10.2010: "Big4" DVD-Teaser online.
22.09.2010: Trailer der "Big4-DVD" online.
09.09.2010: Bringen die "Six Feet Down Under" EP.
26.08.2010: Infos zu "The Big Four: Live From Sonisphere 2010".
16.08.2010: "The Big Four: Live From Sonisphere 2010".
20.07.2010: Lars Ulrich bereut "Some Kind Of Monster".
19.07.2010: "Randale Totale" bei Liveübertragung der Big 4.
04.07.2010: Sonisphere BluRay mit allen Bands
28.06.2010: "Master Of Puppets" Livevideo online.
21.05.2010: Tribut an Ronnie James Dio.
02.04.2010: Liveaufnahme von "Enter Sandman" auf Jazz.
29.03.2010: Kirk Hammet hilft Fantasykünstler.
17.03.2010: Planen Mammut-Show im Stile von "The Wall".
15.12.2009: Bestätigen die "Big-Four-Tournee" nun offiziell!
11.12.2009: Ulrich und Hammet über die Alben des Jahrzehnts!
10.12.2009: "Harvester Of Sorrow" Liveclip aus Mexico.
02.12.2009: Heute um 23:00 im TV zu sehen!
06.11.2009: Kirk Hammett verkauft Haus...
20.10.2009: Neue Live-DVD
16.10.2009: Ego-Troubles: Die Tour der Big 4 kommt nicht!
12.10.2009: Weitere fette DVD Ausschnitte aus Nimes.
09.10.2009: Preview der live DVD aus Nimes.
17.09.2009: Wird die Traumtour der "Big 4" wahr?
16.09.2009: Liveclip von Motörhead Classics mit Lemmy.
11.08.2009: "All That Matters" Biographie kommt im Herbst.
08.07.2009: Tracklist der exklusiven DVD Aufzeichnung
06.07.2009: Michael Jackson Tribute Video.
29.05.2009: Räumen mit unzureichenden DVD Gerüchten auf.
23.05.2009: Neue Videos und erste DVD Infos.
28.04.2009: Fan wegen Downloads von Polizei besucht.
15.04.2009: Neue Documentary Videoclips.
05.04.2009: Videos zur Rock And Roll Hall Of Fame Show.
03.04.2009: Feines Metallica Gewinnspiel!
03.04.2009: Jammen mit Saxon Frontman.
01.04.2009: Newstedt bereut nichts!
27.03.2009: "Broken, Beat & Scarred" Videoclip.
26.03.2009: Lars Ulrich und die Unabhängigkeit
24.03.2009: Video der "Clubshow" zu Guitar Hero.
20.03.2009: "Broken Beat And Scarred" Variationen.
01.02.2009: Nächstes Album früher als gedacht?
27.01.2009: Besoffener Polizist uriniert auf Fan.
24.01.2009: Guitar Hero Tracklisting
23.01.2009: Die totale Todesstatistik von Hetfield & Co.!
21.01.2009: Guns N Roses Verneigung und Videoauftritt
16.01.2009: Reunion für Rock N Roll Hall Of Fame.
12.01.2009: Kirk Hammet geht fremd...
07.01.2009: Absolute SoundScan Top Seller.
18.12.2008: Verdammt gute Parodie meine Herren!
09.12.2008: Ziehen volley mit am Weihnachtsmarkt.
08.12.2008: neues Video
28.11.2008: Elefantöser Sound
19.11.2008: James freut sich auf "Chinese Democracy".
18.11.2008: 10 minütiges Nebraska Live Video.
17.11.2008: "All Nightmare Long" Single in 3 Varianten.
14.11.2008: "Broken Beat & Scarred" Live Clip.
07.11.2008: Knackiger Live Clip aus Kansas City.
04.11.2008: Robert Trujillo spricht über seine Vorgänger.
21.10.2008: Live erleben?!?
21.10.2008: Deutschland Torudaten fixiert!
17.10.2008: Guitar Hero Trailer online.
16.10.2008: Erste Torudaten inklusive Wien-Show.
07.10.2008: Ulrich mit weiteren Anekdoten der 80er.
30.09.2008: Lars Ulrich zum Sound von"Death Magnetic".
23.09.2008: Nominiert für die Rock N Roll Hall Of Fame!
20.09.2008: Neues Interview und Live Clips.
19.09.2008: Fehler bei "Death Magnetic" Produktion?
18.09.2008: Mit neuem Charterfolg ins Buch der Rekorde!
17.09.2008: Keine Interviews mit Filesharern...
15.09.2008: Presskonferenz aus Berlin online!
14.09.2008: Coole Kurzfilme zum Berlin Konzert online.
12.09.2008: Berlin Setlist!
11.09.2008: KOMPLETTER DEATH MAGNETIC STREAM ONLINE!!!
10.09.2008: Ulrich nicht besonders fähiger Drummer!!!!
09.09.2008: Machine Head Fans!
08.09.2008: Von Dave Grohl interviewt - Video!!!
08.09.2008: 3Sat Interview!!!
08.09.2008: Newbies to the front!!!
06.09.2008: Einführung in die Songs und Dank an Fans!!!!
05.09.2008: Legal 6
04.09.2008: Lars Ulrich träumt von guten alten Zeiten.
04.09.2008: Death Magnetic Leak?!?
02.09.2008: Video zu "The Day That Never Comes" enthüllt.
02.09.2008: Man höre die Studioversion von "Cyanide".
31.08.2008: Wir hören Ausschnitte von allen neuen Songs!
28.08.2008: Rick Rubin im Interview zu Gerüchten um Sound.
26.08.2008: Song "My Apocalypse" steht bereit!
25.08.2008: 7 Soundschnippsel vom neuen Album!
23.08.2008: Erste Videoausschnitte zur Sinlge online.
22.08.2008: "The Day That Never Comes" Single auf Myspace.
21.08.2008: Der Tag ist gekommen!!!!
15.08.2008: German Tribute komplett!
12.08.2008: Soundboardaufnahme von CYANIDE!!!
11.08.2008: Arbeiten abgeschlossen!!!!
11.08.2008: Mit King Diamond auf der Bühne.
11.08.2008: Death Magnetic Audio Zusammenschnitt!!!!
10.08.2008: Videoclip eines neuen Songs vom Ozzfest.
04.08.2008: Deutscher Tribut an die Titanen steht online.
02.08.2008: Kurbeln türkische Wirtschaft an
02.08.2008: VÖ-Bekanntgabe
01.08.2008: "The Day That Never Comes" Video im Kasten.
29.07.2008: Erstes Livevideo von "Remember Tomorrow".
23.07.2008: Sind nun die Songtitel auch schon raus?
20.07.2008: Wieder neues Futter für Augen und Ohren.
19.07.2008: Götter treiben Mönch zur Sünde und zum Metal.
18.07.2008: Cover- Enthüllung
10.07.2008: Weitere Enthüllungen zu "Death Magnetic".
07.07.2008: Neues von der "Mission Metallica".
05.07.2008: Bescheren Schweizer Schülern zusätzliche Ferien.
03.07.2008: Neues aus dem Studio
19.06.2008: Live Show der Titanen im Netz
15.06.2008: Sind Coverrätsel und Albumtitel nun enthüllt?
12.06.2008: Es läuft nicht alles ganz so rund im Headquarter.
11.06.2008: Coverartwork veröffentlicht?
10.06.2008: Zensur der Herren Rockstars!
08.06.2008: Fette Videos der "Rock Am Ring" Show!
06.06.2008: Triumph bei Rock In Rio. Videos Online!
06.06.2008: Das neue Album ist verdammt Metal!!!
03.06.2008: Guitar Hero kommt!!!!
02.06.2008: Totale Digitalisierung ohne Plattenfirma?
30.05.2008: Neue Schnipsel aus dem Proberaum.
19.05.2008: Sind voll im Terminplan und bester Dinge.
16.05.2008: Neue Eindrücke vom Studio + Tourpläne!
13.05.2008: Offener Brief von Dave Grohl
13.05.2008: Video, Click und Drama
12.05.2008: Erste Eindrücke der Arbeiten am Album.
09.05.2008: Dave Grohl mit offenem Brief an seine Helden!
08.05.2008: "Some Kind Of Monster" Doku im TV!!
29.04.2008: Ist im Internet nun doch alles gut?
23.04.2008: Ulrich hält Metal für lebendig wie lange nicht!
20.04.2008: "Mission Metallica" ab Mai eröffnet!
09.04.2008: Goes Piano...
07.04.2008: Die Geldmaschine läuft auf Hochtouren!
06.04.2008: Millionenseller auf Ewigkeit!
10.03.2008: Ulrich stellt release der neuen Scheibe in Raum!
01.02.2008: Touren durch Europa
28.11.2007: Giants Of Metal Tour!!!!
06.07.2007: Osama Bin Hetfield!
21.03.2007: hat keine Kontaktprobleme?!
10.01.2007: bereit für die Aufnahme
19.10.2006: Vaterfreuden ...
15.10.2006: Videoclip Collection ab Dezember
12.09.2006: Am I on drugs? (Simpsons)
16.08.2006: Go SIMPSONS!!!!
04.06.2006: Studio-Update
15.08.2005: supporten ROLLING STONES!
27.08.2004: Szenen einer Ehe
25.08.2004: ...back to the roots?
21.07.2004: Scheidung im Hause Lars
14.07.2004: Dokumentation
07.07.2004: "Kill 'Em All"
02.07.2004: neue EP
23.06.2004: treten in Island auf
16.06.2004: Larsi verkauft Anwesen
12.06.2004: Kommentar - Lars
06.05.2004: s gigantische Bühnenshow
24.03.2004: Labelwechsel
18.03.2004: Jänner 2005 - Studio?
11.06.2003: St. Anger 417.972 mal verkauft
28.05.2003: Wollen Computerspiel bringen
28.05.2003: Neues Video
02.05.2003: Fotos vom Videodreh
29.04.2003: Videodreh in Planung
04.03.2003: Was Neues zum hören
06.09.2002: Schnell erholt...
04.09.2002: Kirk Hammet beim Surfen verletzt
02.05.2002: Wieder im Studio
07.04.2002: Dave Ellefson nicht am Bass
19.02.2002: Hetfields letzter Gruss
14.02.2002: Aussprache
27.01.2002: JAMES HETFIELD ist wieder Papa
18.10.2001: Jason Newsted zurück zu METALLICA
13.10.2001: Newsted zurück zu Metallica?
Tour
12.02: Metallica @ Unipol Arena, Bologna
14.02: Metallica @ Unipol Arena, Bologna
31.03: Metallica @ Stadthalle, Wien
07.04: Metallica @ Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
09.04: Metallica @ Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
26.04: Metallica @ Olympiahalle, München
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Jacobs Moor - SelfB-S-T - Unter DeckBeast In Black - BerserkerBleeding -  ElementumDr. Living Dead! - Cosmic ConquerorCannibal Corpse - Red Before BlackVoyager - Ghost MileMyrkur - Mareridt In Aevum Agere - From The Depth Of Soul Coldspell -  A New World Arise
© DarkScene Metal Magazin