HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
MoDo
MoDo

Review
Voivod
The Wake

Interview
Brainstorm

Review
Brainstorm
Midnight Ghost

Review
Axxis
Monster Hero
Upcoming Live
Innsbruck 
Wien 
Hamburg 
Memmingen 
München 
Pratteln 
Budapest 
Statistics
5785 Reviews
457 Classic Reviews
275 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Megadeth - Endgame (CD)
Label: Roadrunner Records
VÖ: 14.09.2009
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Professor Röar
Professor Röar
(123 Reviews)
9.0
Megadeth sind eine Institution und ohne Zweifel zu den Godfathers of Thrash zu zählen – ganz egal, wie man zu Dave Mustaine als Person oder seinen Alben der letzten 10 Jahre stehen mag, denen zugegebenermaßen der Biss der ersten sechs Großtaten bis "Youthanasia" fehlte. Der 2007er-Output "United Abominations" (Review) machte nach einer langen Durststrecke jedoch wieder Hoffnung, dass Dave zu alter Form zurück finden würde.

Dass diese Rückbesinnung auf alte Tugenden auf dem neuen Werk "Endgame" aber derart gelingen würde, hätte sich wohl kein Deth-Fan mehr träumen lassen. Von Andy Sneap mit einer glasklaren, transparenten und druckvollen Produktion ausgestattet, präsentiert sich Dave Mustaine mit seiner aktuellen Mannschaft in absoluter Höchstform, man fühlt sich schon während des knackigen Instrumentalopeners "Dialectic Chaos" an die besten Zeiten Megadeths zurück erinnert, wenn sich Dave Mustaine mit Chris Broderick, dem Neuen an der Klampfe, Lead-Duelle liefert wie anno dazumal mit Marty Friedman. Dass Broderick kein Lercherlschas an der Gitarre ist, sollte ohnehin jedem klar sein, der seine Vergangenheit bei Jag Panzer und Nevermore kennt. Dass er sich aber dermaßen ideal mit Mustaine ergänzt, hätte niemand zu hoffen gewagt – die Gitarrenbarbeit auf Endgame ist jedenfalls überragend und gehört im heurigen Metaljahr zum Beeindruckendsten, das ich hören durfte.

Doch exquisite Soli alleine machen noch kein gutes Album – hierfür braucht es zuallererst herausragende Songs. Und genau die scheint Dave Mustaine wieder zu schreiben in der Lage zu sein. Das Spektrum ersteckt sich diesmal von High-Speed-Neckbreakers – "This Day We Fight", das frenetische "Headcrusher" oder das in einer unfassbaren Soloorgie kulminierende "1320" - über Melodie-lastige Midtempo-Stampfer – beispielsweise das Bass-dominierte "Bodies" - bis zur obligatorischen Halbballade "The Hardest Part of Letting Go", wo sich im Hintergrund leise Streicher zum Megadeth’schen Gitarrenwahnsinn mischen . Abwechslung und Kurzweil sind somit garantiert, und die Songs auf Endgame wachsen mit jedem erneuten Durchlauf weiter und weiter und weiter.

Über alledem rotzt und kotzt sich Dave Mustaine wieder mal mit seinem unverwechselbaren Sprech“gesang“ (an dem sich zugegebenermaßen seit jeher schon die Geister scheiden) seinen Hass auf Politiker und alles Üble in der Welt raus. Frohmut hat er in seinen kritischen Texten noch nie verbreitet und so widmet er sich auch diesmal wieder brisanten politischen Themen und kommt im hitverdächtigen Titelsong Endgame zum Schluss: „This is the end of the road, this is the end of the line“ – ein Motto, das glücklicherweise nicht für Megadeth gilt. Es bleibt nun nur noch zu hoffen, dass Dave Mustaine diesmal wieder ein stabiles Line-up um sich geschart hat und wir die neuen Songs, unter denen sich etliche Hitnummern befinden, bald live um die Ohren geknallt bekommen.

Vom Professor gibt’s für diese überraschend heftige und genussvolle Ohrwaschelmassage natürlich 8 von 10 durchgeglühten Gitarrensaitenkilometern plus das goldene „Wir-geben-auf“-Verdienstplektrum der anonymen Nachwuchsgitarristen-Frust-Selbsthilfegruppe, deren Mitglieder sich "The Right to Go Insane" allesamt redlich verdient haben.

Trackliste
  1. Dialectic Chaos
  2. This Day We Fight!
  3. 44 Minutes
  4. 1,320
  5. Bite The Hand
  6. Bodies
  1. Endgame
  2. The Hardest Part of Letting Go...Sealed With a Kiss
  3. Head Crusher
  4. How The Story Ends
  5. The Right To Go Insane
Mehr von Megadeth
Reviews
02.07.2018: Killing Is My Business…The Final Kill (Review)
25.12.2015: Dystopia (Review)
09.06.2013: Super Collider (Review)
30.10.2011: Th1rt3en (Review)
20.09.2010: Rust In Peace Live (Review)
24.05.2008: Rust In Peace (Classic)
22.06.2007: United Abomination (Review)
23.02.2006: Peace Sells…but Who’s Buying (Classic)
24.09.2004: The System Has Failed (Review)
News
23.01.2018: Feiern 35-jähriges Jubiläum
23.09.2016: Dave kündigt "verrücktes" Projekt an.
18.07.2016: Megatour mit Amon Amarth, ST und Metal Church.
06.07.2016: Trommler Chris Adler ist wohl raus
23.05.2016: Temporärer Ersatz aus Europa
22.05.2016: Nik Menza mit 51 Jahren verstorben!
26.04.2016: 360° Video zu "Poisonous Shadows".
13.01.2016: "Dystopia" Deutschland-Tourdates.
25.12.2015: Bärenstarker Clip zu "The Threat Is Real".
28.11.2015: Nächster Song von "Dystopia" online
03.10.2015: "Dystopia" Artwork und erster neuer Song.
24.06.2015: Erste Details zum 15. Studioalbum
06.04.2015: Mustaine präsentiert sein neues Gefolge.
05.02.2015: Werden Anfang März das Studio entern
28.11.2014: Chris Broderick und Shawn Drover verlassen die Band
22.05.2014: Sagen alle Shows bis Ende Juni ab.
05.11.2013: Trailer zu Ellefsons Biografie "My Life With Deth".
21.09.2013: Trailer zu "Countdown To Extinction Live".
28.08.2013: Bringen "Countdown To Extinction" Live Paket.
20.05.2013: Neuer Track... "Kingmaker" online
12.04.2013: "Super Collider" Artwork und Höreindruck.
05.11.2012: Patriot GI-Dave wird vom Militär geehert.
20.08.2012: Asshole Dave in stupider Topform.
29.02.2012: Aus "Megatallica" wird (vorerst) wohl nix...
17.10.2011: Nächster neuer Song steht bereit.
24.09.2011: Nächster neuer Song "Never Dead" online.
08.09.2011: Erste Single und Artwork zu "TH1RT3EN".
09.07.2011: Neues Album, neuer Song als Liveclip.
17.05.2011: Fettester "Peace Sells..." re-release.
09.05.2011: Arbeitet mit Dan Spitz an neuem Nebenprojekt.
28.03.2011: Dave war mit dem Teufel in Bunde...
18.11.2010: Vorbereitung zur nächsten LP im Gange
17.08.2010: Ego-Alarm im Megadeth Lager?
24.06.2010: Bringen die "Rust In Peace Live" Blu-ray!
24.06.2010: Mustaine mit Hetfield und Co. auf einer Bühne!
30.04.2010: Video von Unplugged Session online.
09.04.2010: Stellen den "The Right to Go Insane" Clip vor.
30.03.2010: Dave Mustaine mit neuem Trauma.
18.03.2010: Megadave bricht Show wegen P.A. ab.
16.03.2010: Ellefson's Statement zur Rückkehr!
09.02.2010: Dave Ellefson is back!
19.12.2009: Ex-Mitglied wetter fett gegen Mustaine.
22.09.2009: Zwei neue Filmchen zum "Endgame" Spektakel.
14.09.2009: Offizieller "Headcrusher" Videoclip.
11.09.2009: "Endgame" im Komplettstream online.
30.08.2009: Samples von allen Songs
18.08.2009: Noch ein Song online
28.07.2009: "Endgame" Coverartwork online.
01.07.2009: Das Meisterwerk naht. Gratis Song online!
19.06.2009: Wird "Endgame" der nächste Hammer?
06.04.2009: Die schockierende Mustaine Biografie.
03.03.2009: Stolzer Mustaine gratuliert Metallica!
30.12.2008: Erste Eindrücke vom kommenden Album.
20.08.2008: Mit Best Of im September
31.03.2008: Daveyboy und seine neue große Liebe...
05.03.2008: Mit Cristina Scabbia auf der Bühne
23.02.2008: Chris Broderick eingeweiht!
09.02.2008: Broderick fühlt sich pudelwohl
08.01.2008: Chris Broderick neuer Gitarrist?
10.08.2007: Vollbedienung für Sammler
10.08.2007: Vollbedienung für Sammler
28.04.2007: Endlich wieder in Bestform!
18.03.2007: Neues Album, neues Cover...
01.03.2007: den Schlafwandler runterladen!!!
25.01.2007: neuer Song online!!!
29.10.2006: Aktuelle Liveclips
11.10.2006: Interessante News
26.07.2006: Greueltaten sind fertig und vereint...
16.05.2006: miep! miep!!
08.11.2005: Davey macht weiter....
11.10.2005: Es geht weiter!
22.06.2005: Davey endgültig durchgeknallt?
21.02.2005: beim Gods of Metal
05.11.2004: ...schon wieder weg?
20.10.2004: Das Deth´sche Rochadenspiel geht wiedrmal in die Verlängerung
23.09.2004: Charteinstieg
16.09.2004: neuer Bassist
06.08.2004: neue Single - Soundsample online
23.07.2004: Details
12.07.2004: No more Mr. Ellefson!
11.07.2004: Details zu Rereleases
05.07.2004: Nick Menza zurückgekehrt
21.06.2004: Single im Anmarsch
21.05.2004: neues von Megadeth
03.04.2004: Tattoos gesucht!
10.03.2004: Megadave äussert sich zu Reunion
15.02.2004: nähere Infos zu Megadeth gefunden
15.02.2004: neue CD ohne Nick Menza
11.04.2003: Dave Mustaine meldet sich zu Wort
26.01.2003: Marty Friedman über eine Reunion
26.11.2002: Ex- Mitglieder zusammen unterwegs
12.10.2002: Ex- Drummer hilft STONE SOUR
31.08.2002: Still, Alive... And Well?
11.07.2002: Neues über Ex- Mitglieder
26.06.2002: Nachfolgeband im Entstehen
20.04.2002: Der Ausverkauf geht weiter
18.04.2002: Ausverkauf bei Dave Mustaine
04.04.2002: Dave Mustaine wird nicht mehr spielen
17.01.2002: Endlich wieder mal sinnvolles MEGADETH Material
03.12.2001: Killing Is My Business Re- Release
02.10.2001: DAVE MUSTAINE SEHR FRIEDLICH
Interviews
02.02.2002: Wir machen wieder was wir wollen!
MoDo - MoDo Voivod - The WakeBrainstorm - Midnight GhostAxxis - Monster HeroKüenring - KüenringThe Skull - The Endless Road Turns DarkStratovarius - Enigma - Intermission 2Hammer King - Poseidon Will Carry Us HomeCauldron - New GodsLaaz Rockit - City's Gonna Burn
© DarkScene Metal Magazin