HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Savage Messiah
Demons

Review
Running Wild
Crossing The Blades

Review
Tarja
In The Raw

Review
Ivory Tower
Stronger

Live
21.11.2019
Queensryche
Rathaussaal, Telfs
Upcoming Live
Salzburg 
München 
Lausanne 
Pratteln 
Zürich 
Statistics
5982 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Gun Barrel - Gunniversary (DVD)
Label: SAOL
VÖ: 11.06.2010
Homepage | MySpace
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2893 Reviews)
Keine Wertung
Sind es wirklich schon zehn Jahre, dass die urdeutschen Heavy Rocker durch die Lande ziehen? Muss so sein, denn "Gunniversary" ist das Jubiläumsgeschenk der Kölner. Eine prall gefüllte DVD mit Live Konzert und einer 140-minütigen "Rockumentary" in der die Herren ihre erste Dekade der Bandhistory aufarbeiten. Die Doku ist erwartet humorvoll und sympathisch gestaltet. Zwar wird nicht jedem Individuum der Erde der kölsche Schmäh die Tränen in die Augen treiben, aber die regionalen Fans werden definitiv ihre Freude daran haben. Dazu bekommt man Musikerportraits, die zwei Videoclips zu "Straight Down To Hell" und "On The Road Again" und unterhaltsame hidden-features. Nett und sympathisch, nicht immer ganz so witzig wie gemeint, aber bodenständig allemal.
Die Live DVD jener Band, die ich persönlich immer wieder als Mischung aus Thunderhead, Korkus, Rawhead Rexx und Motörhead auf Teutonenrock beschreibe, rundet die Sache stilgerecht ab. Aufgezeichnet am 7. November im Kubana in Siegburg, kann die Sache mit gutem Bild und (mit leichten Abstrichen) gutem Ton überzeugen. Man darf natürlich kein high-end Produkt erwarten. Für die Mittel von Gun Barrel ist die Sache aber allemal gelungen. Zumal natürlich auch die Live Show mit einem feinen Querschnitt des Schaffens der Jungs unterhält und Neo Shouter Silver (Xaver Drexler ist ja im März diesen Jahres tragischerweise verstorben) augenscheinlich perfekt im Hafen von Gun Barrel angekommen ist.

Natürlich ist all das in erster Linie ein wenig „prollig“, sehr teutonisch und nicht ganz ohne Fehl und Tadel. Wenn man Gun Barrel aber über einen längeren Zeitraum beobachtet hat, dass wird man wissen, dass sie das was sie tun aus voller Überzeugung machen, deutsche Vollblutrocker sind und dann wird man die Sache trotz leichter Abstriche in Sachen Qualität durchaus als unterhaltsam empfinden.
Ein feiner Überblick über das Schaffen von Gun Barrel ist "Gunnyversary" allemal und ihre Fans werden diese DVD sowieso lieben.

Trackliste
  1. I. Live At The Kubana 07.11.2009
  2. Intro
  3. Bombard Your Soul
  4. Front Killers
  5. Roll Of The Dice
  6. Brother To Brother
  7. Back To Suicide
  8. The Raven
  1. Power-Drive
  2. Outlaw Invasion
  3. Rebel Gathering
  4. Battle Tested
  5. On The Road Again
  6. II. Backstage
  7. III. Bonus-Material
Mehr von Gun Barrel
Savage Messiah - DemonsRunning Wild - Crossing The BladesTarja - In The RawIvory Tower - StrongerPretty Maids - Undress Your MadnessWednesday 13 - NecrophazeStatus Quo - BackboneExhorder - Mourn The Southern SkiesFighter V - FighterSoen - Lotus
© DarkScene Metal Magazin