HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Lordi
Recordead Live-Sextourcism in Z7

Review
Hollywood Vampires
Rise

Review
Twilight Force
Dawn Of The Dragonstar

Review
Sarcasm Syndrome
Thy Darkness

Review
Steel Prophet
The God Machine
Upcoming Live
München 
Statistics
5934 Reviews
457 Classic Reviews
278 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Eternal Gray - Your Gods, My Enemies (CD)
Label: Season Of Mist
VÖ: 18.10.2011
Homepage
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Rudi
Rudi
(175 Reviews)
7.5
Musikalisch zwischen Techno-Death, Extrem Metal, Neo-Thrash und sogar modernem Power Metal schwingend, beweisen Eternal Gray, dass sie ihre Finger am Puls des Zeitgeists haben, denn was nützt schon ein so aufrüttelndes Album wie "Your Gods, My Enemies" ohne Mainstream-Appeal?

Die musikalisch durchaus reizvollen Soundkonstruktionen, die Windungen und Verschlingungen dieser Tracks, in denen die paar elektronischen Soundzugaben ebenso effektiv sind wie das kühle Klangbild, das nach allen digitalen Regeln der Kunst für heutige Hörgewohnheiten fit gemacht wurde, muss bedauerlicherweise von dieser durchaus entbehrlichen Murmelgrummelstimme begleitet werden. Und das ist bei aller Liebe ein bisschen zu sehr einfallslos, abgedroschen und identitätslos. Dem gegenüber bauschen sich komplexe Melodien zu monolithischen Klangwänden auf, triste Melancholie schlägt um in schiere Aggressivität, dröhnende Gitarren und maschinenartiges Schlagzeug rollen wie Monstertrucks über einen hinweg, und wenn die Kolonne davon gezogen ist, setzen kurze Regenerationsphasen ein – nur damit die nächste Angriffswelle wieder anrückt. Eine technoide Schocktherapie, die wachrüttelt.

"Your Gods, My Enemies" erzeugt eine solche Kälte, dass man sich leicht ausmalen kann, wie isoliert und ungeliebt sich die Israelis wohl in ihrer Heimat fühlen mögen, denn unter den kraftvollen High-tech-Salven lauern allerschwärzeste Schatten und Abgründe.

Gäbe es Eternal Gray nicht, müsste man Immolation, Fear Factory, Gojira, Meshuggah, Hypocrisy und Nevermore fragen, ob sie sie für uns erfinden.

Trackliste
  1. Lost Control
  2. Controlled
  3. Black Prophecy
  4. Desolate the Weak
  5. Inner Anger
  1. Your Gods, My Enemies
  2. Unlabeled
  3. Blind Messiah
  4. Never Waits
  5. Never Waits ( Electronic CD Bonus Track )
Mehr von Eternal Gray
Lordi - Recordead Live-Sextourcism in Z7Hollywood Vampires - RiseTwilight Force - Dawn Of The DragonstarSarcasm Syndrome - Thy DarknessSteel Prophet - The God MachineMisery Index - Rituals Of PowerLicence - Never 2 Old 2 Rock (N.2.O.2.R.)Sabaton - The Great WarThe Rods - Brotherhood Of MetalBatushka -  Hospodi
© DarkScene Metal Magazin