HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Ritual Steel
V

Review
No Bros
Export Of Hell

Review
Alter Bridge
Walk The Sky

Review
Savage Messiah
Demons

Review
Running Wild
Crossing The Blades
Upcoming Live
Wien 
Statistics
5985 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Shadowqueen - Dont Tell (CD)
Label: Bad Reputation
VÖ: 15.03.2013
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2895 Reviews)
6.0
Shadowqueen aus Melbourne nehmen modern angehauchten Hard Rock und Alterantive Rock Grooves zur Hand, um damit auf den Spuren von Melissa Etheridge, einer rockigen Version der Guano Apes und den Foo Figthers auf die Reise zu gehen. Irgendwie sitzen die Australier damit trotz guter Songs und trotz ihrer wirklich verdammt geil agierenden Frontröhre Robbi Zana zwischen den Stühlen, denn dem echten Hard Rock oder gar Metal Fan wird "Don’t Tell" zu rockig und zu alternative sein, manchen Crosoverrockern hingegen vielleicht zu brav. Schlecht ist "Don’t Tell" deswegen natürlich nicht und saftig produzierte Nummern wie
"What You Want", "Don’t Tell", ein intensives "Karma" oder das mit 70er Jahre Akzenten groovende "Silence" zeugen auch vom wirklich großen Potential dieser Band. So richtig packen will mich "Don’t Tell" aber dennoch nicht und vielleicht wären die 90er Jahre die bessere Zeit für eine Band wie Shadowqueen gewesen.

Ich denke Shadowqueen sind eine sehr starke Truppe für die Bar von Nebenan und vielleicht könnten sie auch am Frequency Festival punkten. Mir sind sie auf Dauer eindeutig zu wenig klar definiert und eigentlich auch zu unspektakulär…

Trackliste
  1. Best Of Me
  2. Dont Tell
  3. Any Other Way
  4. What You Want
  5. Prelude To Silence
  6. Silence
  1. Karma
  2. Bruised
  3. Wake Up
  4. Paint your Face
  5. Get Off
Ritual Steel - VNo Bros - Export Of HellAlter Bridge - Walk The SkySavage Messiah - DemonsRunning Wild - Crossing The BladesTarja - In The RawIvory Tower - StrongerPretty Maids - Undress Your MadnessWednesday 13 - NecrophazeStatus Quo - Backbone
© DarkScene Metal Magazin