HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Savage Messiah
Demons

Review
Running Wild
Crossing The Blades

Review
Tarja
In The Raw

Review
Ivory Tower
Stronger

Live
21.11.2019
Queensryche
Rathaussaal, Telfs
Upcoming Live
München 
Lausanne 
Pratteln 
Zürich 
Statistics
5982 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Black Oath - Ov Qlipoth And Darkness (CD)
Label: Soulfood
VÖ: 2013
MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Bruder Cle
Bruder Cle
(178 Reviews)
8.0
Manche Reviews kann man auch mal kürzer fassen. Black Oath aus Mailand spielen klassischen Doom Metal à la Memory Garden, Candlemass oder Count Raven und liefern mit "Ov Qlipoth And Darkness" ihr zweites Album ab. In Italien hat ja traditioneller Doom Metal eine große Geschichte. Angefangen bei Bands wie Black Hole oder Thunderstorm über die großartigen All Souls Day bis hin zu eben … Black Oath. Und die Liste könnte man noch beliebig erweitern.
Stimmlich kann Sänger A.Th zwar nicht ganz mit einem Messiah Marcolin oder Robert Lowe konkurrieren, aber er schafft es immerhin, die okkulten Texte so leidenschaftlich melancholisch vorzutragen, dass die Vibes auf jeden Fall stimmen. Die meisten Songs brauchen ein, zwei Durchläufe bis sich dem Hörer ihre ganze Schönheit und ihr Tiefgang erschließen. Ein Album, das mit der Zeit durchaus „wächst“ und jeden klassischen Doom Metal-Fan gefallen müsste. Als Anspieltipp empfehle ich: "Drakon, Its Shadow Upon Us", dessen eingängiges Leadriff auch von Tony Iommi stammen könnte. Ganz großes Kino!

Black Oath ist keine Band, die einem Rezensenten Superlative abringt, aber dafür eine grundsolide Doomband mit gutem Songmaterial, dass ausreichend Potenzial hat, Hörer süchtig zu machen. Und vor allem biedern sich die Mailänder keinesfalls diesem unsäglichen 70er Retrotrend an, wie so viele andere Doomköpfe. Amen!

Trackliste
  1. Esbat (Lamiae Sinagoge Pt. 2)
  2. …For His Coming
  3. Sinful Waters
  4. Scent Of A Burning Witch
  1. Witch Night Curse
  2. Drakon, Its Shadow Upon Us
  3. Ov Qlipoth And Darkness
  4. …My Death
Savage Messiah - DemonsRunning Wild - Crossing The BladesTarja - In The RawIvory Tower - StrongerPretty Maids - Undress Your MadnessWednesday 13 - NecrophazeStatus Quo - BackboneExhorder - Mourn The Southern SkiesFighter V - FighterSoen - Lotus
© DarkScene Metal Magazin