HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Icarus Witch
Goodbye Cruel World

Review
Lordi
Recordead Live-Sextourcism in Z7

Review
Hollywood Vampires
Rise

Review
Twilight Force
Dawn Of The Dragonstar

Review
Sarcasm Syndrome
Thy Darkness
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
5935 Reviews
457 Classic Reviews
278 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
The Crown - Eternal Death (CD)
Label: Dissonance Production
VÖ: 09.11.2018 [Re-Release]
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Werner
Werner
(1015 Reviews)
Keine Wertung
Wie das Debüt "The Burning" erschien auch der Zweitling auf dem Label Black Sun Records und ist somit lange schon eine gesuchte Rarität (wie auch der Rerelease von 2002 auf Century Media). Stilistisch wagten The Crown im Jahre 1997 einen großen Schritt in die Black Metal Ecke, was im Speziellen den deutlich raueren Gesang Lindstrand’s betrifft. Und auch in Puncto Produktion ging es ungeschliffener und trockener zur Sache. Der Death Metal kehrte erst wieder bei "Death Race King" hochgradig zurück. Wer konnte den Jungs 1997 dieses Experiment verdenken? Das Phänomen – ausgehend vom Nachbarn Norwegen – hatte längst seinen Siegeszug angetreten.

Nichts desto trotz ist der mit 55 Minuten aufwartende "Eternal Death" eine Machtdemonstration, dessen Intensität danach nur selten erreicht wurde. Ein dreckig-fieses High-Speed-Geballer nahezu ohne Unterlass. Da kann und darf es kein stilles Sitzen geben, wenn dieser Orkan aus flirrenden E-Gitarren, berserkerartigen Blastbeats und Kreischgesang ins Gehege bläst. Der ungestüme Charme und das spielerische Talent der fünf Spießgesellen kannten einfach keine Grenzen. Mit solch Granaten wie "Angels Die", "Beautiful Evil Soul", "The Black Heart", Kill (The Priest) und "Death Of God" in der Hinterhand war auch kein Corpsepaint mehr notwendig. Passend zum stimmungsvollen Inhalt ist auch das Artwork von Kristian Wahlin, eine Augenweide – ein besseres Motiv hätte man nicht für dieses Masterpiece wählen können.

Trackliste
  1. Angels Die
  2. Beautiful Evil Souls
  3. In Bitterness And Sorrow
  4. The Black Heart
  5. World Within
  1. The Serpent Garden
  2. Kill (The Priest)
  3. Misery Speaks
  4. Hunger
  5. Death Of God
Mehr von The Crown
Reviews
27.01.2019: The Burning (Review)
21.03.2018: Cobra Speed Venom (Review)
28.01.2015: Death Is Not Dead (Review)
29.09.2010: Doomsday King (Review)
19.11.2006: Deathrace King (Classic)
01.10.2003: Possessed 13 (Review)
News
31.07.2018: Video zu „In The Name Of Death“
14.02.2018: Videoclip zum Albumtiteltrack online
16.01.2018: "Iron Crown" (Single)
29.11.2017: "Iron Crown" Songschnipsel online
25.04.2016: Video als Lebenszeichen der Rabauken!
18.09.2014: Neues Album im Jänner. Vinyl-Single im Oktober.
30.04.2014: Gewähren Studioeinblicke
04.03.2013: Nehmen neues Album auf.
12.09.2011: Sind wieder im Original Line-up!
06.02.2011: Video zu "Falling ‘neath The Heaven’s Sea"
27.01.2011: Fetter Videoclip zu "Doomsday King".
15.09.2010: Release Party der neuen CD in Essen angesetzt
12.08.2010: Fette Hörprobe zum anstehenden Album.
24.07.2010: Erster Song zum Probemosh und Albuminfos.
03.07.2010: Landen bei Century Media
01.12.2009: Nun offiziell unter altem Banner zurück
24.07.2008: Ein neuer Anlauf wird gestartet.
23.12.2004: Johan Lindstrand hat ein neues Projekt
24.11.2004: Musikalisches Erbe?
19.07.2004: posthum Record Crowned Unholy kommt am 9. August
23.06.2004: Inhalt der Bonus DVD von "Crowned Unholy"
27.05.2004: Abschiedsgeschenk
07.03.2004: Geben auf
30.01.2004: Neuaufnahme - "Crowned In Terror"
26.05.2003: Bessessen...
04.02.2003: Im Studio
15.10.2002: Demos zu verkaufen
12.07.2002: Letzte Shows im original Line-up
05.06.2002: Von Sänger getrennt
25.04.2002: Gitarrist Marko Tervonen im Krankenhaus
Interviews
27.11.2003: 13 Jahre der Schuhgröße 44 und der 666 treugeblieben
Icarus Witch - Goodbye Cruel WorldLordi - Recordead Live-Sextourcism in Z7Hollywood Vampires - RiseTwilight Force - Dawn Of The DragonstarSarcasm Syndrome - Thy DarknessSteel Prophet - The God MachineMisery Index - Rituals Of PowerLicence - Never 2 Old 2 Rock (N.2.O.2.R.)Sabaton - The Great WarThe Rods - Brotherhood Of Metal
© DarkScene Metal Magazin