HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Savage Messiah
Demons

Review
Running Wild
Crossing The Blades

Review
Tarja
In The Raw

Review
Ivory Tower
Stronger

Live
21.11.2019
Queensryche
Rathaussaal, Telfs
Upcoming Live
Salzburg 
München 
Lausanne 
Pratteln 
Zürich 
Statistics
5982 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Narnia - Course Of A New Generation (CD)
Label: Massacre Records
VÖ: 24.07.2009
Homepage | MySpace
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2893 Reviews)
7.5
Kurz nach dem Abgang von Sänger Christian Rivel-Liliegren stehen Narnia mit ihrem neuen Album "Course Of A Generation" vor der Tür und nicht nur das, sie bieten damit eines der besten, wenn nicht das kompakteste und unterhaltsamste Werk ihrer Karriere.
Erstes Zeichen dafür ist die Performance von Neo-Shouter German Pascual, der den Abgang von Rivel-Liliegren mit Ausdrucksstärke, Emotion und Power perfekt kompensiert. Zudem weist das Songwriting deutliche Verbesserungen auf, da Narnia abwechslungsreicher und dennoch eingängiger denn je zur Tat schreiten. So kann die Truppe ihren gewohnt hochkarätigen Melodic Metal diesmal nebst schönen Refrains, immer wieder mit fetten Grooves, schmackhaftem Druck und einer gehörigen Kante Power Metal aufwerten, was dem Gesamtergebnis weit mehr Frische und positives Charisma verleiht. Wo Narnia also zuletzt trotz konstant guter Album immer wieder zu harmlos und durchschnittlich agierten, setzen sie dieses Mal mit saftig groovenden Nummern wie "Sail Around The World", "Kings Will Come" oder dem Titeltrack ganz klar neue Messwerte auf der Metalskala ohne jedoch ihre Vergangenheit zu leugnen, denn wer auf astreinen Melodic Rock steht, der wird mit Taten wie "When The Stars Are Falling" oder einem wunderschönen "One Way To Freedom" problemlos zufrieden gestellt.

All diese Faktoren, der stetige Wechsel aus Emotion und Druck und die Tatsache, dass eigentlich kein wirklich schwacher Song aufscheint, machen das mittlerweile sechste Album zum härtesten, unterhaltsamsten und dynamischsten Stück Musik, das die Schweden bislang zu bieten hatten. "Course Of A New Generation" ist eine überdurchschnittlich gute Mischung aus Power- und Melodic Metal und das vielleicht beste Werk der Karriere von Narnia
Trackliste
  1. Sail Around The World
  2. When The Stars Are Falling
  3. Curse Of A Generation
  4. Scared
  5. Kings Will Come
  1. Rain
  2. Armageddon
  3. One Way To Freedom
  4. Miles Away
  5. Behind The Curtain
Mehr von Narnia
Reviews
29.10.2016: Narnia (Review)
18.07.2006: Enter The Gate (Review)
31.01.2002: Desert Land (Review)
News
18.09.2016: Siebtes Album in den Läden. Video online.
16.04.2010: Geben ihre Auflösung bekannt!
19.05.2009: Full-Length No. 6 ab Ende Juli
05.12.2002: Aufnahmen zum neuen Album
23.06.2002: Aufnahmen begonnen
Savage Messiah - DemonsRunning Wild - Crossing The BladesTarja - In The RawIvory Tower - StrongerPretty Maids - Undress Your MadnessWednesday 13 - NecrophazeStatus Quo - BackboneExhorder - Mourn The Southern SkiesFighter V - FighterSoen - Lotus
© DarkScene Metal Magazin