HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
L.A. Guns
The Devil You Know

Review
Exumer
Hostile Defiance

Review
V.A.
Masters Of The Underground

Interview
Dragonsfire

Review
Soilwork
Verkligheten
Upcoming Live
Leoben 
Wörgl 
Aschaffenburg 
Augsburg 
Bochum 
Fürth 
Hamburg 
Jena 
Köln 
Ludwigsburg 
Memmingen 
München 
Münster 
Saarbrücken 
Lenzburg 
Pratteln 
Winterthur 
Retorbido 
Statistics
5887 Reviews
457 Classic Reviews
277 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Doro - Fight (CD)
Label: SPV
Homepage | MySpace | Twitter | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2867 Reviews)
5.0
Spandex Rockqueen Doro musiziert immer noch und meldet sich mit "Fight" zurück!
Der totale Überfan von Mrs. Pesch´s musikalischen Ergüssen war meinereiner zwar nie, dennoch steht fest, dass sie eine der wenigen Damen war, die in den 80ern wirklich was zu sagen hatte und vor allem mit Warlock einige unsterbliche Hits geschaffen hat.

Wenn man allerdings eben jene alten Songs im Hirn hat und mit deren Melodien und Refrains vorbelastet ins Rennen geht, dann stellt sich der Kontakt mit "Fight" als eher enttäuschend heraus.
Der Opener und Titelsong entpuppt sich gleich als modernes unmotiviertes Hüpfgeschlader. Diese Nummer klingt für mich wie Guano Apes und hat mit Spandex Doro eigentlich nicht viel am Hut. Die obligate deutschsprachige Nummer gibt´s diesmal mit "Hoffnung" zu belauschen. Dieser Song ist einer der besseren Momente, der aber mit seinem totalem Schlagerkarusseltouch wohl DER Reißer beim Songcontest wäre und mit Metal eher wenig am Hut hat.
Am gelungensten erscheinen noch das standesgemäss rockende "Always Live To Win" (obwohl dessen "...yeah yeah yeah..." Eskapaden im Refrain auch einiges weghauen), der gute Midtemporocker "Wild Heart" oder die Balladen "Undying" und "Legend Never Die".

Doro als Ikone der Rockgeschicht wird zwar von Jahr zu Jahr kultiger, rein musikalisch ist sie aber ein 80er Relikt und "Fight" ist ein Album das wohl nur die totalen Blondinenfanatiker brauchen werden.
Mehr von Doro
L.A. Guns - The Devil You KnowExumer - Hostile DefianceV.A. - Masters Of The UndergroundSoilwork - Verkligheten Lance King - ReProgramSacred Reich / Iron Reagan - Split 7-inchTwisted Tower Dire - Wars In The UnknownManowar - The Final Battle ISabire - Gates AjarGrand Magus - Wolf God
© DarkScene Metal Magazin