HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Anette Olzon
Rapture

Review
Sebastian Bach
Child Within The Man

Review
Then Comes Silence
Trickery

Review
Vredehammer
God Slayer

Review
Lords Of Black
Mechanics Of Predacity
Upcoming Live
Innsbruck 
Statistics
7353 Reviews
865 Berichte
45 Konzerte/Festivals
Anzeige
Konzert
KATAKLYSM | SOILWORK
25.04.2023


Kataklysm
Soilwork

Komma
Kommerzialrat Martin Pichler-Straße 21a
6300 Wörgl
Österreich
weitere Informationen
Dreimal melodischer Death Metal im Komma. Kataklysm & Soilwork als Co-Headliner, Wilderun als Support.

KATAKLYSM

Donnernd und voll neuer Kraft kehren KATAKLYSM aus den Schatten der langsam einstürzenden menschlichen Existenz zurück und bringen uns ihr 14. Studioalbum: „Unconquered“.

Schon seit fast drei Jahrzehnten sendet das französisch-kanadische Death Metal Syndikat schon Wellen ihres harten, unnachgiebigen Sounds um die Welt.

SOILWORK

SOILWORK melden sich mit ihrem zwölften Studioalbum zurück, das die Band in ihrem Wachstum und ihrer aktuellen Lebensphase repräsentiert, die von einer Zeit geprägt ist, die wohl niemand auf diesem Planeten so schnell vergessen wird. Im Gegensatz zu den Alben zuvor war der Entstehungsprozess von „Övergivenheten“ sehr langwierig und ein Ausdruck der emotionalen Verfassung der Jungs.

WILDERUN

Mit ihrem 5. Album setzen Wilderun den Weg mit melodischen und symphonischem Progressive Metal fort. Ein schönes Album, welches schöne Melodien und extremere Passagen kombiniert.
Anette Olzon - RaptureSebastian Bach - Child Within The ManThen Comes Silence - TrickeryVredehammer - God SlayerLords Of Black - Mechanics Of PredacityFM - Old Habits Die HardDeicide - Banished By SinSuffering Souls - An Icon Taste Of DemiseWade Black's Astronomica - The AwakeningKerry King - From Hell I Rise
© DarkScene Metal Magazin