HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Mark Spiro
2+2=5 Best of+Rarities

Review
In Flames
Clayman 20th Anniversary

Review
Waltari
Global Rock

Review
Primal Fear
Metal Commando

Review
Solitary Sabred
By Fire & Brimstone
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
6824 Reviews
840 Berichte
20 Konzerte/Festivals
Anzeige
30.01.2008: Oh, what a mosh! (Rage Against The Machine)
Rage Against The Machine - Oh, what a mosh!Eine Meute von 45.000 Fans waren am Big Day Out Festival in Melbourne, Australien, in bester Stimmung, als Rage Against The Machine auftraten.
Allerdings entwickelte sich Spektakel eher zum Desaster, als ein Mann durch das Vorpreschen der Masse von einem Zeltdach fiel und ein anderer gar bewusstlos durch Crowdsurfen zur Sanität befördert wurde.
Der Auftritt von RATM wurde schlussendlich unterbrochen, bis sich einige aggressive Ausläufer des Mobs wieder beruhigt hatten.

Das bereits 9. Big Day Out wurde als das gewalttätigste aller Festivals in Folge eingestuft. Quelle: Blabbermouth
Rage Against The Machine im Internet
Mehr von Rage Against The Machine
Mark Spiro - 2+2=5 Best of+Rarities In Flames - Clayman 20th Anniversary Waltari - Global RockPrimal Fear - Metal CommandoSolitary Sabred - By Fire & Brimstone Dark Forest - Oak, Ash & ThornGreen Carnation - Leaves of YesteryearSpirit Adrift - Divided By DarknessSaitenhiebe - Das Sein Akt 1: WasserHorisont - Sudden Death
© DarkScene Metal Magazin