HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Hollywood Vampires
Rise

Review
Twilight Force
Dawn Of The Dragonstar

Review
Sarcasm Syndrome
Thy Darkness

Review
Steel Prophet
The God Machine

Review
Misery Index
Rituals Of Power
Upcoming Live
München 
Statistics
6668 Reviews
831 Berichte
61 Konzerte/Festivals
Anzeige
30.04.2013: Alle Infos zur selbstbetitelten Scheibe! (Queensryche)
Queensryche - Alle Infos zur selbstbetitelten Scheibe!Queensryche kehren mit dem selbstbetitelten Album "Queensrÿche" zurück. Das Album wird am 21. Juni 2013 über Century Media Records veröffentlicht und gesellt sich als Nachfolger zum Multi-Platinum Repertoire der Band. Vom Opener "X2" bis hin zum finalen "Open Road", wird bereits klar, dass der frühe bandtypische Sound, der 30 Jahre lang die Fans faszinierte, immer noch besteht. Die Fans haben bereits einen Vorgeschmack mit „Redemption“ bekommen (veröffentlicht im März) und haben seitdem nur Lobeshymnen über die Band angestimmt.
Seither wurde der Song bereits über 150.000 Mal auf YouTube angeclickt Das Cover des neuen Albums wurde von Craig Howell entworfen, der unter anderem mit Bands wie Slipknot gearbeitet oder Designs für Star Wars oder American Idol entworfen hat. Mix und Mastering von "Queensrÿche" übernahm der berühmt-berüchtigten Produzenten James “Jimbo” Barton, der auch schon bei den Klassikern "Operation: Mindcrime" und "Empire" die Regler bediente (und auch schon Metallica, Rush und Fates Warning sein Können unter Beweis stellte). "Queensrÿche" markiert ebenso den Beginn mit neuem Line-Up, das sich nun wie folgt zusammensetzt: Todd La Torre (Gesang), Michael Wilton (Guitarre), Parker Lundgren (Guitarre), Eddie Jackson (Bass) and Scott Rockenfield (Schlagzeug).



"This gets said often by a lot of bands, but we believe we have recorded some of our finest music in years. The collaborative effort of everyone on this album is something we are extremely proud of. Working with Jimbo and the addition of Todd has revitalized the band in ways we never knew until we heard the final results. We know you have to wait a little longer but are excited for all of our fans to hear it. QUEENSRŸCHE wouldn’t be in this position if not for your unwavering support," erklärt Schlagzeuger Scott Rockenfield.

Die Tracklist zu "Queensrÿche" lautet wie folgt:

1. X2
2. Where Dreams Go To Die
3. Spore
4. In This Light
5. Redemption
6. Vindication
7. Midnight Lullaby
8. A World Without
9. Don’t Look Back
10. Fallout
11. Open Road

QUEENSRYCHE live:

18.05.2013 Rock Hard Festival, Gelsenkirchen, Germany
12.10.2013 O2 Academy Islington, London, UK
16.10.2013 HMV Ritz, Manchester, UK
17.10.2013 Rock City, Nottingham, UK
18.10.2013 The Academy, Dublin, Ireland
25.10.2013 Teatria Club, Oulu, Finland
26.10.2013 Bürgerhaus Quadrath-Ichendorf, Bergheim, Germany
27.10.2013 Rockfabrik, Ludwigsburg, Germany
29.10.2013 Moonwalker, Aarburg, Switzerland
30.10.2013 Theaterfabrik, München, Germany
01.11.2013 Effenaar, Eindhoven, The Netherlands
More dates to be announced soon!
Queensryche im Internet
Mehr von Queensryche
News
26.03.2019: Zeigen Video zu "Light Years"
26.02.2019: Eleganter "Blood Of The Levant" Videoclip
06.02.2019: Livedates für Deutschland und Schweiz
16.01.2019: Sänger übernahm Drums + neuer Clip!
17.11.2018: Erste Hörprobe zu "The Verdict"
20.12.2016: Präsentieren "Bulletproof" Videoclip.
06.12.2016: Stellen "Hellfire" Videoclip vor.
10.03.2016: Tourdaten
13.01.2016: Zeigen uns den Videoclip zu "Eye69".
05.09.2015: Zeigen den Videoclip zu "Guardian".
04.08.2015: "Condition Human" Artwork und Tracklist.
21.07.2015: Posten netten neuen Song "Arrow Of Time".
07.05.2014: Arbeiten an neuem Album.
25.11.2013: Stellen den Kurzfilm zu "Ad Lucem" online.
29.10.2013: "Behind The Scenes" zu Kurzfilm "Ad Lucem"
07.10.2013: Drehen Kurzfilm Queensrÿche: Ad Lucem.
09.07.2013: "Fallout" Videoclip mit RHF-Livesequenzen.
17.04.2013: Geoff Tate "sein" neues Queensryche Album online.
28.03.2013: Headlinen das Rock Hard Festival!
26.03.2013: Erster Song der "neuen" Queensryche.
04.03.2013: Deal bei Century Media und Hörprobe.
30.07.2012: Setlist und Video der ersten Show ohne Geoff Tate!
25.06.2012: Geoff Tate ist raus!
16.06.2011: Neuer Videoclip zu "Wot We Do".
31.05.2011: Stellen ersten neuen Song auf Facebook.
10.05.2011: Die Tracklist von "Dedicated to Chaos"
13.04.2011: "Dedicated to Chaos" Artwork enthüllt.
24.11.2010: Bei Irak US-Army Auftritt bombardiert!
15.06.2009: Musicalumsetzung von "Operation Mindcrime"?
03.04.2009: Erste Europa Tourtermine.
25.03.2009: "American Soldier" Komplettstream.
23.03.2009: "If I Were King" Videoclip veröffentlicht.
18.03.2009: Geoff Tate und sein neues Konzeptalbum.
23.02.2009: "If I Were King" Single steht online.
22.01.2009: Die Fakten zu "American Soldier".
01.11.2008: Konzeptalbum in Mache.
01.12.2007: Mindcrime total am Bang Your Head 2008!
16.09.2007: Cover des Coveralbums
21.06.2005: Operation Part II
06.08.2004: Operation die 2.
03.08.2004: Wird ein Traum wahr?
18.02.2004: neue CD - Frühjahr
14.03.2003: Chris DeGarmo an der Gitarre
11.03.2002: Sologang von Geoff Tate
Reviews
10.03.2019: The Verdict LP (Review)
10.03.2019: The Verdict (Review)
09.10.2015: Condition Hüman (Review)
03.06.2013: Queensryche (Review)
03.07.2011: Dedicated To Chaos (Review)
05.01.2008: Take Cover (Review)
23.05.2005: Rage For Order (Classic)
01.12.2003: Operation: Livecrime Dvd (Review)
31.07.2003: Tribe (Review)
Tour
21.11: Queensryche @ Rathaussaal, Telfs
05.12: Queensryche @ Conrad Sohm, Dornbirn
Hollywood Vampires - RiseTwilight Force - Dawn Of The DragonstarSarcasm Syndrome - Thy DarknessSteel Prophet - The God MachineMisery Index - Rituals Of PowerLicence - Never 2 Old 2 Rock (N.2.O.2.R.)Sabaton - The Great WarThe Rods - Brotherhood Of MetalBatushka -  HospodiHerman Frank - Fight The Fear
© DarkScene Metal Magazin