HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Trivium
What The Dead Men Say

Review
Finntroll
Vredesvävd

Review
Deep Purple
Whoosh!

Review
Deep Purple
Whoosh!

Review
High Spirits
Hard To Stop
Upcoming Live
Wien 
Kempten 
Statistics
6834 Reviews
840 Berichte
16 Konzerte/Festivals
Anzeige
12.04.2010: "The Seraphic Clockwork" erscheint im Sommer. (Vanden Plas)
Vanden Plas - Diesen Sommer werden Vanden Plas ihr neues Album kredenzen. Die Scheibe wird am 4. Juni über Frontiers Records erscheinen uns sich thematisch um eine Zeitreise im 16. Jahrhundert drehen. "The Seraphic Clockwork" wird ein Konzeptalbum, dass sich um einen römischen Protagonisten dreht, welcher aufgrund einer Zeitreise in das Jerusalem von 33 n. Chr. gelangt und sich dort seiner göttlichen Bestimmung stellen muss.

Stephan Lill kommentiert:
"Ich denke, dass meine Vorliebe für Bands der härteren Gangart auf diesem Album deutlicher als jemals zuvor zu erkennen ist. Harte Riffs, aufwendige Keyboard- und Orchesterarrangements, komplexe Songstrukturen und eingängige Hooklines bilden eine perfekte Symbiose, die den charakteristischen Stil von VANDEN PLAS ausmacht. Ich glaube, auf "The Seraphic Clockwork" haben wir uns unüberhörbar noch mehr als sonst getraut."
Vanden Plas im Internet
Mehr von Vanden Plas
Trivium - What The Dead Men SayFinntroll - VredesvävdDeep Purple - Whoosh!High Spirits - Hard To StopPure Reason Revolution - EupneaVicious Rumors - Celebration DecayNine Lives - Dance With The DevilEric Clayton - A Thousand ScarsKaiser Franz Josef - IIIU.D.O. - We Are One
© DarkScene Metal Magazin