HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Robin McAuley
Standing On The Edge

Review
Dying Eden
Perish To Exist

Review
Todd La Torre
Rejoice In The Suffering

Review
Mustasch
A Final Warning

Review
Septagon
We Only Die Once
Upcoming Live
Wien 
München 
Mailand 
Statistics
6188 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Saxon - Inspirations (CD)
Label: Silver Lining
VÖ: 19.03.2021
Homepage | MySpace | Twitter | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2975 Reviews)
Keine Wertung
Mit "Inspirations" huldigen nun auch Saxon ihren Helden. Elf Songs haben die Briten aufgenommen, um sich vor Momenten zu verneigen, die ihren Lebensweg geprägt und die ihre musikalische Reise beeinflusst haben.
Das Ergebnis ist inhaltlich wenig überraschend, musikalisch solide und fein gemacht, aber nie und nimmer begeisternd. "Inspirations" ist das nächste belanglose Lockdown Album das keiner braucht. Saxon goes The Rolling Stones, The Beatles, Led Zeppelin, Motörhead, Deep Purple, Thin Lizzy, Hendrix und AC/DC. Der holpriger AOR Schwenk Richtung Toto kann aufheitern, aber nicht retten, weil jegliche Geschmeidigkeit vollkommen fehlt. Gerade die schnelleren Tracks sind absolute Gähner und lassen selbstredend wenig innovative Note zu. Wobei Innovation und das Einbringen eigener Ideen und Akzente wohl auch gar nicht auf der To-Do Liste dieser schnöden Scheiblette gestanden hat. "Inspirations" klingt wie eine lasche Karaokemasche, wie einst die no-name-Billigsampler ausm Supermarkt und am Ende des Tages verleitet jeder einzelne Song spätestens nach dem ersten Durchlauf dazu, dass einem die Zip-Taste gar grausam am Finger verklebt.

"Inspirations" klingt maximal uninspiriert und passt nicht nur in die triste Covid-Zeit, sondern irgendwie auch in das Gesamtbild unserer Helden um Biff Byford. Denn in meinen Augen klingen Saxon schon seit geraumer Zeit verdächtig müde.

Trackliste
  1. Paint It Black (The Rolling Stones) 03:18
  2. Immigrant Song (Led Zeppelin) 02:05
  3. Paperback Writer (The Beatles) 02:18
  4. Evil Woman (Crow) 03:29
  5. Stone Free (Jimi Hendrix) 03:44
  6. Bomber (Motörhead) 03:22
  1. Speed King (Deep Purple) 03:31
  2. The Rocker (Thin Lizzy) 03:43
  3. Hold The Line (Toto) 03:47
  4. Problem Child (AC/DCr) 04:09
  5. See My Friends (The Kinks) 02:55
Mehr von Saxon
Reviews
09.03.2018: Thunderbolt (Review)
27.02.2013: Sacrifice (Review)
21.05.2012: Heavy Metal Thunder Live – Eagles Over Wacken (DVD+2CD) (Review)
06.06.2011: Call To Arms (Review)
21.03.2010: The Eagle Has Landed (Classic)
05.01.2009: Into The Labyrinth (Review)
08.12.2008: Live To Rock (Review)
05.02.2008: To Hell And Back Again (Review)
21.08.2007: Solid Ball Of Rock (Classic)
15.03.2007: The Inner Sanctum (Review)
12.06.2006: The Eagle Has Landed III (Review)
29.09.2004: Lionheart (Review)
27.09.2003: The Saxon Chronicles (Review)
25.09.2002: Heavy Metal Thunder (Review)
01.02.2002: Killing Ground (Review)
News
12.12.2020: Coveralbum und "Paint It Black" Video
18.02.2020: Kitschiger Clip zu erstem Biff-Soloalbum
14.03.2018: "Nosferatu, The Vampire's Waltz" Video
23.01.2018: 'They Played Rock And Roll'-Lyricvideo
01.12.2017: "Thunderbolt" Videoclip
08.11.2017: "Thunderbolt" Infos und Tourdates
31.10.2016: Neuer Liveclip: "The Devils Footprint".
10.10.2016: "Battering Ram" Liveclip aus München.
05.09.2016: Rocken den "Wheeels OF Steel" Liveclip.
02.09.2016: Veröffentlichen neuen Live-Doppeldecker.
17.08.2016: Kommen mit "The Vinyl Hoard" Box-Set!
23.06.2016: Mit Girlschool live im Rathaussaal Telfs.
19.01.2016: Kommen im März mit fetter 9LP-Box.
15.10.2015: Stellen "Batterin Ram" EPK Video vor.
09.10.2015: Stellen "Queen of Hearts" Lyric-Clip vor.
02.08.2015: "Battering Ram" Artwork und Video zum Titeltrack.
19.02.2014: Im März kommt "St. George's Day-Live In Manchester".
27.11.2013: Videoclip zu "FRozen Rainbow" unplugged.
28.09.2013: "Saxon - Unplugged And Strung Up" kommt im Herbst.
25.02.2013: Veröffentlichen Clip zum "Sacrifice" Titeltrack.
16.11.2012: Haben einige "Sacrifice" Details enthüllt.
23.03.2012: "The Carrere Years (1979-1984)" erscheint,
11.11.2011: Neue DVD kommt Anfang 2012.
10.06.2011: "Hammer Of The Gods" Videoclip.
19.05.2011: Verschieben die "Call To Arms" VÖ nach hinten.
19.03.2011: Bangt zur neue Single "Hammer Of The Gods"!
15.03.2011: "Call To Arms" Artwork und Tracklist.
02.03.2011: Haben zwei neue Tracks für O.S.T. parat
29.12.2010: Crime Of Passion als zweiter Support fixiert.
10.12.2010: Vanderbuyst als Support für Tour bestätigt.
27.11.2010: Neues Album und neue Welttournee.
20.03.2010: "Heavy Metal Thunder - The Movie" bestellen!
09.10.2009: Saxon Show in Wörgl auf 2010 verschoben!
06.10.2009: Neue Europa Dates 2010 mit Wörgl Konzert!
05.10.2009: Verschieben die Europa-Konzerte (auch Wörgl!)
08.08.2009: "Heavy Metal Thunder - The Movie" so gut wie fertig
06.01.2009: Trailer zu neuer Banddoku online.
18.12.2008: "Live To Rock" Videoclip.
26.11.2008: Auf Tour mit Iced Earth!
17.11.2008: Alle Samples zu "Into The Labyrinth".
24.09.2008: "Into The Labyrinth" ist im Kasten.
12.09.2008: Biff bleibt bei urigem Rezept das rockt!
29.05.2008: ..und der Adler fliegt weiter
24.07.2007: September-Tour verschoben
15.04.2007: Brandneuer Videoclip!
19.01.2007: The big one is back!!!
17.12.2006: Unermüdliche Arbeitsbienen
23.02.2005: neue Tourdaten
13.07.2004: Tracklist zur neuen CD
16.06.2004: Jörg für Fritz
30.04.2004: im Studio
Tour
24.07: Judas Priest, Saxon @ Burg Clam, Klam bei Grein
Robin McAuley - Standing On The Edge Dying Eden - Perish To ExistTodd La Torre - Rejoice In The SufferingMustasch - A Final WarningSeptagon - We Only Die OnceBulletbelt - WarlordsNecronomicon - The Final ChapterThe Crown - Royal DestroyerWhite Void - AntiEvergrey - Escape Of The Phoenix
© DarkScene Metal Magazin